olin-logo OLIN gGmbH

Deutsche Umwelthilfe (DUH)

Die Umwelt- und Verbraucherschutzorganisation DUH in Radolfzell und Berlin setzt die Anwendung von Umweltgesetzen durch und engagiert sich u.a. für saubere Luft zum Schutz von Bürger*innen und Klima. Hohes Augenmerk richtet die DUH auf den Verkehrssektor, der einen großen Anteil der klimaschädlichen CO2-Emissionen verursacht. Bei Herstellern von Diesel-PKW hat die DUH illegale Abgasmanipulationen nachgewiesen, wodurch im Realverkehr auf der Straße weitaus höhere Schadstoffe ausgestoßen werden als bei den Labormessungen der Fahrzeuge für die Typzulassung. Die DUH kämpft dafür, den Abgasskandal aufzuklären und Umweltvorgaben einzuhalten.

Warum wir die DUH unterstützen

Im Rahmen der Dieselabgasaffäre kämpft die DUH für die Gesundheit der Bürger*innen, denn ein Großteil der Stickoxide, denen Menschen ausgesetzt sind, stammt vor allem aus Dieselmotoren. Insbesondere ältere Menschen sind durch die Schadstoffe stärker gefährdet und damit besonders schutzbedürftig. Im Interesse der Gesundheit kämpft die DUH für die Einhaltung gesetzlich festgelegter Grenzwerte.

Wir fördern die DUH seit dem Jahr 2016.

  • Bereich: Umweltpolitik
  • Projekt: Luftreinhaltung
  • Land: Deutschland
  • Aktueller Förderzeitraum: 2018-2020
  • Aktuelle Fördersumme: 200.000 Euro
  • Status: aktuelle Förderungen